Ungerade Ordnungen:   n beliebig

Für die Konstruktion von magischen Quadraten ungerader Ordnung (n=3,5,7,…) gibt es eine Vielzahl von Methoden, da diese sehr einfach zu erzeugen sind. Viele dieser Konstruktionsmethoden sind aber statisch, d.h. sie erzeugen nur ein einziges magisches Quadrat.

Weitere Verfahren, um magische Quadrate ungerader Ordnung zu erzeugen, finden Sie z.B. auch im Abschnitt über pandiagonale Quadrate.

Verfahren Verfahren
Al-Haytham Lozenge-Quadrate (Sayles)
Bachet de Mézeriac Moschopoulos I
Chan-Mainkar-Narayan-Webster Moschopoulos II
de la Hire (1705) Rallier des Ourmes
de la Hire (Variante: hinduistisch) Reiner
de la Hire (Variante: Labosne) De Los Reyes-Pourdarvish-Midha-Das
de la Loubère Sauveur (Diagonalenmethode)
Frierson Sauveur (Methode der Indizierung)
Liao-Zhu-Wu Zhao

Die genaue Beschreibung dieser Verfahren finden Sie im Abschnitt Ungerade Ordnungen bei den PDF-Dokumenten.