Bimagische Quadrate der Ordnung n = 8

Bimagische Quadrate sind äußerst schwierig zu konstruieren. Für die Ordnung n=8 allerdings elegante Verfahren, mit denen eine Vielzahl von unterschiedlichen bimagischen Quadraten erzeugt werden können.

Verfahren Verfahren
Chen – Li Lamb   (pandiagonal)
Coccoz Portier   (pandiagonal)
Coccoz (Muster) Rilly
de Winkel Tarry 1903   (pandiagonal)
de Winkel   (pandiagonal) Tarry 1904   (pandiagonal)
Gérardin   (pandiagonal) Tarry - Cazalas
Hendricks   (pandiagonal)

Die genaue Beschreibung dieser Verfahren finden Sie im Abschnitt Bimagische Quadrate bei den PDF-Dokumenten.