Pandiagonal: keine Primzahlordnung

Für den Fall, dass die Ordnung außer 1 und n noch weitere Teiler besitzt, also keine Primzahl ist (9, 15, 21, 25, 27, …), hat Planck ein Verfahren entwickelt, um pandiagonale Quadrate zu erzeugen. Wegen der Größe der entstehenden Quadrate werden hier nur die Ordnungen 9, 15 und 21 betrachtet.

Verfahren variabel
Planck variable Anzahl von Quadraten
Ordnung:  Quadrat erzeugen