Das erste bimagische Quadrat der Welt

Der Franzose G. Pfeffermann entdeckte 1890 das erste bimagische Quadrat der Welt und veröffentlichte es am 15. Januar 1891 in der Zeitschrift Les Tablettes du Chercheur als Rätsel, bei dem nur einige Zahlen eingetragen waren und andere Felder leer blieben. 14 Tage später folgte dann die Lösung.

568189
20482910
2613644
5301260
15634150
55115845
61422739
6237513
56348571847931
332054487295910
264313236438449
195353053124660
152563241245040
655171136583245
611642522713922
446228371451213

Weitere Informationen zu bimagischen Quadraten von G. Peffermann finden sie auf den multimagischen Seiten von Christian Boyer. Lassen sie sich auch einige bimagische Quadrate der Ordnung 8 erzeugen.